(Fossile) Energie ist knapp, teuer und schmutzig

Die Kosten für Energie kennen nur eine Richtung: steigend. Und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht absehbar.

 

Die fossilen Brennstoffe sind endlich und erzeugen toxische Abfallstoffe.

 

Es brauchte bisher große, vertikal integrierte Unternehmen mit hohen Summen an Finanzkapital, um fossile Bodenschätze abzutragen, über langere Strecken zu transportieren, zu veredeln und zu vermarkten.

 

Wir verbrennen an einem Tag die Energie, welche die Natur in 500.000 Tagen angesammelt hat.

Die De-Karbonisierung unserer Gesellschaft ist im Gange

Die Sonne liefert täglich das 14.000-fache unseres Energiebedarfs.

 

Warum gibt es dann noch Fracking?

Warum bohren wir in ungewissen Tiefen der Weltmeere?

Warum hinterlassen wir für zukünftige Generationen stillgelegte Atomkraftwerke und Atommüll?

 

Weil Vertreter und Lobbyisten der alten Energiewirtschaft möglichst lange noch Gewinne auf Kosten der Verbraucher und der Natur abschöpfen wollen.

 

Die Nachkriegsgeneration war mit anderen Problemen beschäftigt. Wir können nicht mehr wegschauen. Wir haben es gewußt. Der Klimawandel ist überall deutlich sichtbar.

 

Das Verbrennen von fossiler Energie wird in Kürze genauso geächtet werden wie das Rauchen im Restaurant.

 

Es gibt heute schon die Lösungen: die Zukunft hat begonnen

Durch professionelle, erneuerbare Energielösungen im Bereich Strom, Wärme und Mobilität lassen sich nicht nur Sparpotenziale aufdecken, son-dern es kann gleichzeitig auch ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden.

 

Haben Sie sich bereits Gedanken über mögliche Eigenstrom- oder Elektromobilitätslösungen gemacht und benötigen einen Dienstleister, der die von Ihnen aufgeworfenen Fragen erfolgreich und kompetent umsetzt?

 

Wir übernehmen die energetische Lösung Ihrer Fragen, erstellen ein Konzept und setzen dies auch um. Als Dienstleister unterstützen wir Sie in allen Fragen zur Finanzierung, Förderung, Betreibermodellen, Wirtschaftlichkeit und Steuern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© eniosol GmbH